2. April 2017

🦋 Balea Aktivkohle-Reihe | Review 🦋

Schon gesehen? Balea hat neuerdings drei Produkte mit Aktivkohle raus gebracht.. die meiner Meinung nach doch schon ziemlich gehypt wurden. 
Aber wem mache ich was vor, ich wollte sie auch. :D 
Der Hype hat allerdings seine Spuren hinterlassen und ich musste einige dm-Märkte abklappern. Genau genommen 3. Und der dritte war 60km entfernt. :D :D Aber hey, ich war nicht so verrückt und bin nur wegen den Produkten hin, dafür gab es andere Gründe. :-)
(Ehrlich :P)

Unter den Neuheiten gab es ein Waschgel, Nose Strips und eine Tuch Maske. Alle Sachen habe ich getestet und habe mir gedacht, ich stelle sie euch nun vor.




Das sagt dm:

Das Balea Waschgel mit Aktivkohle reinigt die Haut sanft und befreit sie von Talg und umweltbedingten Ablagerungen. Die reinigenden Eigenschaften der Formulierung mit Aktivkohle beseitigen Make-up sowie Schmutzpartikel schonend, ohne die Haut auszutrocknen. Das schwarze Gel verwandelt sich bei Kontakt mit Wasser in einen feinen Schaum und sorgt umgehend für ein zart-weiches und gereinigtes Hautbild. Die milde Formulierung mit Panthenol und Vitamin E hilft, das natürliche Gleichgewicht der Haut zu bewahren. Für eine erfrischte und wunderbar gereinigte Haut. Vegan.

Preis: 1,95€ | 150ml
Quelle: dm.de


AQUA | GLYCERIN | COCO-GLUCOSIDE | COCAMIDOPROPYL BETAINE | CHARCOAL POWDER | ACRYLATES C10-30 ALKYL ACRYLATE CROSSPOLYMER | PANTHENOL | PARFUM | TOCOPHERYL ACETATE | GLYCERYL OLEATE | SODIUM LAUROYL SARCOSINATE | XANTHAN GUM | CITRIC ACID | SODIUM CHLORIDE | TOCOPHEROL | HYDROGENATED PALM GLYCERIDES CITRATE | LINALOOL | SODIUM BENZOATE


Meine Erfahrungen:

Das Waschgel ist schwarz, wird beim einreiben auf der Haut in Verbindung mit Wasser hellgrau. Das Produkt schäumt meines Erachtens so gut wie gar nicht auf, was mich nicht unbedingt stört, ich habe aber gerne etwas Schaum - einfach für das Reinigungserlebnis. Ein Duft ist nur ganz schwer wahrzunehmen, wenn ich mit meinem Näschen sehr nah dran gehe rieche ich ganz leicht einen 'sauberen' Duft - mehr aber auch nicht.

Nach der Anwendung fühlt sich die Haut sehr frisch und gut gereinigt an, besonders an den Stellen wo meine Poren meist verstopft sind. 
Ich bin bisher zufrieden und werde das Waschgel bis zum Ende weiter verwenden. 




Das sagt dm:

Die Balea Nosestrips mit Aktivkohle wirken Hautunreinheiten und Mitessern effektiv entgegen. Die Nosestrips mit Aktivkohle beinhalten eine Wirkstoffkombination aus Salizylsäure und Teebaumöl und befreien die Haut auf der Nase porentief und gründlich von Unreinheiten. Das Hautbild wirkt bei regelmäßiger Anwendung sichtbar verfeinert und der Entstehung von Mitessern wird vorgebeugt. Für eine schöne und gereinigte Haut. Vegan.

Preis: 1,75€ | 3 Strips
Quelle: dm.de



VP/VA COPOLYMERAQUAGLYCERIN,BENTONITE, 1, 2-HEXANEDIOLPOLYVINYL ALCOHOLSALICYLIC ACIDBUTYLENE GLYCOLILLICIUM VERUM FRUIT EXTRACT,PHENOXYETHANOLMELALEUCA ALTERNIFOLIA LEAF OIL, hAMAMELIS VIRGINIANA EXTRACT, CHARCOAL POWDER,SODIUM HYDROXIDELIMONENECI 77891,CI77499


Meine Erfahrungen:

Auch dieses Produkt aus der Aktivkohle Reihe ist Schwarz. Der Strip ist aus einem weichen Vlies. Die Anwendung ist sehr einfach: Nase angefeuchtet und den Strip darauf platziert und fest gedrückt, damit es haftet. Ca. 15 Minuten gechillt, bis der Nosestrip komplett trocken und fest war und dann abgezogen.

Zu aller erst: Positiv fällt auf, dass durch die dunkle Farbe des Strips alles erkenntlicher veranschaulicht wird. Wo hat der Strip evtl. nicht richtig gehaftet, wo war er dran und wo hat er 'gearbeitet'? Das sieht man alles sehr deutlich. Ebenfalls sieht man durch das Schwarz wirklich jede klitzekleine Kleinigkeit, was man bei einem weißen so überhaupt nicht tut.

Beim Abziehen des Strips bleibt die Nase etwas dunkel, bei einem drüber gehen mit einem Toner (was ich eh jedes mal tue) ist alles sofort weg. Tut der Sache also keinen Abbruch.

Kommen wir aber nun zu der Sache, die alle Interessiert: Funktioniert es? Ja - es funktioniert. Und wie. Für mich bisher die besten Nosestrips, die ich getestet habe! Und das waren tatsächlich einige. Ich war ja immer ein Fan der Nosestrips von Nivea (was ich übrigens immer noch bin), aber diese hier sind von der 'Zugkraft' genau so stark, günstiger und durch die Farbe einfach besser zum überprüfen der Wirkung. Von mir eine klare Empfehlung!




Das sagt dm:

Die schwarze Balea Tuchmaske mit Aktivkohle-Vlies kombiniert pflegende und klärende Eigenschaften in einer Anwendung. Das weiche Vlies der Balea Tuchmaske mit Bambusaktivkohlefasern schmiegt sich sanft an das Gesicht. Die in der Formel enthaltenen Wirkstoffe Salizylsäure und Zink helfen bei regelmäßiger Anwendung, pickelverursachende Bakterien zu bekämpfen und neuen Unreinheiten vorzubeugen. Für eine wunderbar erfrischte und erholte Haut. Vegan.

Preis: 1,25€ | 1 Stück
Quelle: dm.de



AQUAGLYCERINSALICYLIC ACID,ASCOPHYLLUM NODOSUM EXTRACT,EPILOBIUM ANGUSTIFOLIUM FLOWER/LEAF/STEM EXTRACTPORTULACA OLERACEA EXTRACTBUTYLENE GLYCOL, 1, 2-HEXANEDIOLLONICERA JAPONICA FLOWER EXTRACTZANTHOXYLUM PIPERITUM FRUIT EXTRACT, CITRUS PARADISI FRUIT EXTRACT,PHENOXYETHANOLAMMONIUM ACRYLOYLDIMETHYLTAURATE/VP COPOLYMER,T-BUTYL ALCOHOLCAPRYLYL/CAPRYL GLUCOSIDESODIUM HYDROXIDEZINC PCA, HAMAMELIS VIRGINIANA EXTRACT, CAMELLIA SINENSIS LEAF EXTRACTXANTHAN GUM,CITRIC ACIDPARFUMLINALOOLSODIUM HYALURONATEDISODIUM EDTA


Meine Erfahrungen:

Ich bin verwirrt... die Maske ist ein schwarzes Vlies-Tuch, ja. Das war zu erwarten. Doch das Produkt, welches in dem Tuch eingesogen ist, war es nicht. Warum? x_x 

Auch dieses Produkt aus der Aktivkohle Reihe hat so gut wie keinen Duft, das finde ich sehr angenehm. Wenn ich etwas pflegendes verwende, muss es nicht unbedingt immer wie ein Obstsalat oder ein Operationssaal riechen. 

Die Anwendung war sehr einfach. Maske ausgepackt und auf das Gesicht gelegt, den Konturen angepasst und fertig. Jetzt hieß es nur noch warten. Habe mich an den Laptop gesetzt und das Serum schön einziehen lassen. Bei Tuchmasken lasse ich mir gerne etwas zeit, damit meine Haut auch wirklich alles aufsaugen kann.

Als das Tuch schon angetrocknet war, habe ich es abgenommen und den Rest des Serums einfach auf meinem Gesicht gelassen, damit es über den Abend von selbst einziehen kann. 

Meiner Haut hat es gefallen, sie ist total entspannt und erfrischt. Über einen antibakteriellen Effekt kann ich nach einer Anwendung noch nichts sagen, doch ich bin definitiv zufrieden und würde mir die Maske noch einmal kaufen!



Habt ihr die neue Aktivkohle Reihe von Balea bereits entdeckt und vielleicht auch schon getestet? Möchtet ihr sie auch testen und wenn ihr dies bereits habt: Wie findet ihr sie? Lasst es mich wissen. :-) 




Kommentare:

  1. Ohh...muss ich alles auch haben! Danke für den Bericht!

    LG
    Cinzia
    www.flyinghousewives.com

    AntwortenLöschen
  2. Ein toller Beitrag und Review zu den Produkten! Die Produkte sind leider schwer zu bekommen. Ich muss nochmal schauen ob ich sie noch bekomme :)

    LG Chrissi
    http://chrissella.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Das Waschgel habe ich auch und wäre mit der Reinigungs-/Pflegewirkung sehr zufrieden - ABER, und hier habe ich einen komplett gegenteiligen Eindruck zu dem deinen, es ist so stark parfümiert, dass mir beinahe schwindlig wird.
    Für mich riecht es betäubend nach billigem Rasierwasser. :/

    ~LG, Jule

    AntwortenLöschen