21. April 2017

🌿 Lush Tea Tree Water | Review 🌿


Heute trudelten zu mir einige Pakete mit von mir bestellten Dingen, unter anderem das Tea Tree Water. Ein Gesichtstoner aus dem Hause Lush.

Für mich tatsächlich bereits ein nachkauf Produkt.. meine erste Flasche habe ich mir letztes Jahr gekauft und vor ca. 1 Woche geleert. Einige Tage konnte ich es nicht nutzen und schon habe ich es vermisst, deswegen musste ich es mir wieder bestellen.

Zur feier des Tages, habe ich mir gedacht: Hey, kannst es ja mal vorstellen. Genau das tue ich jetzt auch. :P




Das sagt Lush:

Beliebtes Gesichtswasser für normale bis ölige Haut. Tea Tree Water empfehlen wir für ölige Haut, speziell wenn sie zu jugendlicher Pickligkeit neigt. In jedem Fall verwenden wir Teebaumwasser in unserem Gesichtswasser, um zu reinigen, zu glätten und Makel zu beseitigen. Wir fügen Grapefruitwasser hinzu, um deine Haut zu festigen und zu entgiften, und Wacholder, um sie zu erfrischen und zu stimulieren. All das führt zu einer glücklicheren, weniger verstopften Sachlage im Fachbereich Gesicht. Wacholder wird nachgesagt, er erfrische auch müde Geister. Sprüh dir also ruhig dein Gesicht ein, wenn du dich schläfrig fühlst. Direkt aufs Gesicht sprühen oder auf einen Wattepad geben und verteilen.
Quelle: lush.com

Inhaltsstoffe (Inci-Check):

  • Melaleuca Alternifolia Leaf Water (Teebaumwasser),
  • Citrus Paradisi Fruit Water (Grapefruitwasser),
  • Juniperus Communis Fruit Water (Wacholderwasser), 
  • *Limonene, 
  •  
  • Parfüm,
  •  
  • Methylparaben


Preis: 6,95€/100ml | 13,95€/250ml


Meine Erfahrungen:

Nun gut.. aufgrund der Tatsache, dass es ein Nachkaufprodukt ist, könnt ihr wahrscheinlich schon darauf schließen, dass ich es super finde. Und ja, das tue ich.

Fangen wir mal bei den Basics an: Das Produkt ist im typischen Lush Design, eine Recyclebare schwarze Flasche/ Behälter. Der Zerstäuber ist schön fein, gibt aber reichlich Produkt frei. Der Duft ist sehr frisch nach Teebaum/Zitrus.

Ich wende es wie folgt an: Morgens und manchmal auch Abends sprühe ich den Toner auf ein Wattepad und streiche damit über mein Gesicht. Das Tea Tree Water nimmt sanft die Verunreinigungen/Öle von meiner Haut. 
Vor allem im Sommer habe ich es aber auch als Erfrischung/Reinigung/Belebung auf mein Gesicht gesprüht und es dann einziehen lassen. Das mache ich aber auch sehr gerne mal nach einem Bad oder mitten am Tag, einfach wenn mir danach ist.

Seitdem ich es in Verwendung habe, kann ich es mir nicht mehr weg denken. Es tut meiner Haut einfach gut. Deswegen kann ich es euch auch uneingeschränkt weiter empfehlen.



Habt ihr das Tea Tree Water vielleicht schon selbst mal getestet? Wie sind eure Erfahrungen damit? :-)




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen